3.Runde ISM Mädchen U20

Am Sonntag dem 19. Januar 2020 hatte die U20 Mädchen Mannschaft von Hausen am Albis die letzte ISM Runde vor den Finalspielen. An ‪diesem Sonntag hatten wir drei Spiele. Das erste Spiel gegen den TV Grosswangen gewannen wir mit ‪10:7. Im zweiten Spiel war gegen den STV Willisau brach sich eine Spielerin von unserem Team den Unterarmknochen und musste daher sofort ins Spital gebracht werden. Die Anderen konnten das Spiel, trotz dem Verlust der Mitspielerin mit 10:6 für sich entschieden. Das letzte Match gegen die U16 Jungs des KTV Menznau hatten wir leider 4:11 verloren. Am Ende des Tages waren wir auf dem 2. Platz und hatten uns so für die Finalrunde am 8. Februar qualifiziert.

Finalrunde Mädchen U16 CH – Hallenmeisterschaft

Am 11.01.2020 begaben sich die Mädchen aus Hausen mit dem ÖV in richtung Schaffhausen um an der Finalrunde der Schweizerhallenmeisterschaft teilzunehmen. Nach der ersten Runde befanden sich die Mädchen auf dem 4. Platz, daher war das Podest in greifbarere nähe.

Das erste Spiel des Tages gegen die Tabellen dritten Ferenbalm, gieng nach einem Kopf an Kopf rennen in einem knappen Unentschieden aus. Damit konnten wir uns zufrieden geben. Das zweite Spiel gegen Zihlschlacht gestaltete sich um einiges ruppiger als das erste Spiel. Die Verteidigung von Ziehlschlacht war sehr stark aber auch sehr Körperbetont und Faullastig. Daher konnten wir in der zweiten Halbzeit, aufgrund einer Verwarnung für Ziehlschlacht viele Penaltys erzwingen, jedoch leider nicht Körbe verwandeln. Daher verloren wir das Spiel 6:9 trotz gutem Einsatz. Im dritten Spiel standen wir den ungeschlagenen Mädchen aus Urtenen gegenüber. In der ersten Halbzeit konnten wir durch tolle Körbe gut mit den Mädchen aus Urtenen mithalten, jedoch konnten wir dies nicht in der zweiten nicht so weiter ziehen und verloren daher 7:11 und machten Urtenen so vorzeitig zum Meister.

Im letzten Spiel gaben wir noch einmal alles um mit erhobenem Kopf aus der Meisterschaft gehen zu können. Wir spielten gegen Oberaach und konnten trotz der starken Centerspielerin von Oberaach das Spiel 7:6 gewinnen.

Mit diesen Resultaten landeten wir schlussendlich mit 8 Punkten auf dem 6. Platz hinter Zihlschlacht.

Für das este Jahr sind wir zufrieden mit diesen Ergebnissen und hoffen, dass wir nächstes Jahr wieder an der Schweizerhallenmeisterschaft teilnehmen können.

Es Spielten: Janine, Sanjana, Laila, Timea, Noemi, Vanessa, Leonie und Leona

Geschrieben von Coach Lennard

ISM Mädchen U20 14.12.2019

Der 14.12.2019 war für uns, die U20 Korbballmannschaft TV Hausen am Albis mit Trainer Lennard, ein Erfolgstag.

Das 1. Spiel gegen Schüpfheim gewannen wir 10:8. Auch das 2. Spiel gegen Buochs gewannen wir mit einem klaren 8:4. Das nächste Spiel war gegen die U16 Knabenmannschaft Küssnacht, doch das hinderte uns nicht daran dieses Spiel 7:5 zu gewinnen. Beim 4. und letzten Spiel an diesem Tag hiess es im Voraus, dass es nicht einfach werden würde. Doch das bestätigte sich nicht, denn schon in der ersten Halbzeit waren wir Schwyz weit voraus und gewannen das Spiel 15:5.
 
Geschrieben von Sanjana

Es spielten: Janine, Leona, Leonie, Noemi, Sanjana, Timea und Vanessa.