Dorffäscht, Klassentreffen und Grümpi 8. / 9. Juli 2017

Helferaufruf 

Wieder ist ein Jahr vorbei. Auch dieses Jahr finden das Dorffäscht und das Grümpi miteinander statt. Die grosse Attraktion ist in diesem Jahr das grosse Klassentreffen.

Wie jedes Jahr, sind wir auf tatkräftige Unterstützung angewiesen. Auch die Hilfe deiner Verwandten, Freunde und Nachbarn ist herzlich willkommen.

Weiterlesen »

Korbball Damen NLB Sommermeisterschaft

Korbball Damen – NLB

Teamfoto klein

1. Runde – Buchthalen/SH
Die Damen vom Korbballteam Hausen am Albis starteten am 7. Mai in die Nationalliga B. Das Ziel war klar gesetzt, gegen die Gegner auf Augenhöhe kämpfen und bereits in der Hinrunde möglichst viele Punkte sammeln. Da das Wetter nicht gerade mitspielte, hiess es im Regen die Bälle zu fangen und sich nicht ablenken zu lassen.

Weiterlesen »

Erfolgreiche zweite Runde Herren

Das Herrenteam spielte am Dienstag, den 22. Mai die zweite Runde in der 1. Liga Meisterschaft in Herblingen.

Im ersten Spiel Stand die zweite Begegnung gegen Löhningen an. Bereits in den ersten beiden Angriffen konnten die Hausemer dem Gegner den Ball während des Aufbauspiels entreissen und zu Gegenstössen ansetzen.
Diese blieben anfangs leider unverwertet und trotzdem schüchterten sie den Gegner gekonnt ein damit.

Weiterlesen »

Spielberichte 1. Runde 14.05.2017

1. Saisonspiel Hausen a.A. – Buchberg/Rüdlingen 9:4
Bei der Saisoneröffnung trafen wir auf die Spielgemeinschaft Buchberg/Rüdlingen, den Aufsteiger aus der zweiten Liga. Vier Penaltytreffer und fünf erfolgreiche Abschlüsse, die mehrheitlich aus der Mitteldistanz erfolgten, brachten uns den ersten Sieg ein. Erwähnenswert ist die makellose Penaltyquote (4 von 4 Versuchen) und die gute Trefferquote aus der Mitteldistanz. Die ruppige Spielweise des Gegners stellte uns vor keine grösseren Herausforderungen. In der Verteidigung standen wir solide und liessen pro Halbzeit bloss zwei Gegentreffer zu.

Weiterlesen »

Jugi Rangturnen 2017

rangturnen2017

Leider war das Wetter nicht ganz nach unseren Wünschen. Der Wetterbericht hatte wechselndes Wetter vorausgesagt. Trozdem haben wir uns entschieden das Rangturnen durchzuführen. Leider hatte es dann genau auf den start von unserem Wettkampf angefangen zu Regnen. Die 86 Kindern, die voller Motivation auf dem Sportplatz erschienen sind, hat das weniger gestörrt.

Weiterlesen »

Skiweekend Turnverein 18./19. März

image1

Petrus hatte in diesem Jahr kein Erbarmen mit den 24 Turnerinnen und Turner. Die verschiedenen Wetter-Apps zeigten ein graues Bild für Arosa. So lag während der Fahrt noch ein Zwischenhalt in der Raststätte Heidiland drin, denn den richtig grossen Drang, möglichst schnell auf der Piste zu sein, verspürte keiner. Bemerkbar war dieser Fakt auch bei der Zimmer-Aufteilung. Es dauerte ein Weilchen, bis die Kajütenbetten in den zwei Zimmer des Backpackers Hotel Downtown den definitiven Schläfer gefunden hatten. Nachdem kein weiteres Herauszögern mehr möglich war und man noch einen letzten Moment in trockenen Kleidern genoss, ging es dann bergwärts in Richtung Tschuggen. Tatsächlich, aller Vorhersagen zum Trotz, zeigte sich sogar die Sonne. Die Sicht sowie das Gemüt aller erhellten sich dadurch schlagartig. So konnte die TV-Crew doch noch die Pisten von Arosa wenigstens bis zum wohlverdienten Mittagessen, auf ihre Carving-Tauglichkeit überprüfen. Verdikt: ganz OK!

Weiterlesen »

Quer durch Zug, 1. April 2017

IMG 6720

Petrus scheint ein grosser Leichtathletik-Freund zu sein! Perfektes Frühlingswetter erwartete die 75. Austragung des Quer durch Zug mit der Rekordbeteiligung von insgesamt 350 Teams. Die Jubiläumsausgabe hatte mit der Person von Mujinga Kambundji auch einen gewissen Glamourfaktor. Die Schweizer Rekordhalterin und Bronzemedaille Gewinnerin an den Europameisterschaften zauberte manch einem Kind ein Strahlen ins Gesicht und absolvierte einen Autogrammmarathon.

Weiterlesen »

Schlussrunde in Wetzikon, 26.3.2017

 

IMG 7794

Die Ausgangslage: Wir lagen vor der Schlussrunde auf Rang 5, mit 5 Punkten Rückstand auf den 3 Platz. Ein Podestplatz war somit zwar nicht unmöglich, aber nur noch unter Mithilfe der vor uns platzierten Teams erreichbar.

Weiterlesen »

Heimrunde in Mettmenstetten, 13.3.2017

Im ersten Spiel standen uns mit Bachs 1 die Tabellenführenden gegenüber. Wir hielten gut mit, und konnten den Rückstand bis kurz vor Schluss mit einem Korb gering halten. Dann erhielten die Bachserinnen einen aus unserer Sicht ungerechtfertigten Penalty und versenkten diesen souverän zum 2-Korb-Vorsprung. Damit war bei uns die Luft leider draussen und wir kassierten in den letzten Spielminuten noch 3 Körbe zum am Ende doch deutlichen Schlussresultat von 7:11.
Ins zweite Spiel gegen Steinmaur wollten wir den Schwung aus der guten Partie gegen Bachs mitnehmen. Leider verhielten wir uns zu Beginn ungeschickt und beendeten die ersten 3 Angriffe erfolglos durch Eigenfehler. Dies erlaubte es den Steinmaurerinnen, vorzulegen und wir rannten das ganze Spiel diesem Rückstand hinterher. Wir schafften es nicht, unser Spiel aufzuziehen und das umzusetzen, was wir uns vorgenommen hatten. Stattdessen passten wir uns dem Spiel unserer Gegnerinnen an. Die durch Eigenfehler auf beiden Seiten geprägte Partie verlief ausgeglichen und endete entsprechend unentschieden 6:6.

Weiterlesen »

Neues Outfit und ein Plus in der Kasse

Generalversammlung des Turnvereins Hausen am Albis am 10. März

DSC00011 2 

Die Vorbereitungen für das Jubiläumsjahr 2018 und die neue Vereinsbekleidung waren neben der erfolgreichen Jahresrechnung die Hauptthemen der 99. GV.

Weiterlesen »

Leiterskiweekend Sedrun 28.01.17 – 29.01.17

IMG 3128

Früh morgens machten sich sechs Leiterinnen und vier Leiter gemeinsam auf Richtung Andermatt. Kleinbusfahrer Marc chauffierte uns wohlbehalten auf den Parkplatz der Matterhorn Gotthard Bahn, welche uns, nach einem kleinen Fussmarsch zum Bahnhof, sicher auf den Oberalppass brachte.

Weiterlesen »

Generalversammlung der Frauenriege 2017

Frauenriege

Die GV der Frauenriege Hausen a. A. fand am 23. Januar, wie immer, im Restaurant Schönegg statt. Dank der grossen Anzahl anwesenden Turnerinnen wird es langsam eng im Stübli. 23 Aktive Turnerinnen folgten der Einladung.
An diesem Abend mussten wir uns von 3 Frauen, die den Austritt gaben, verabschieden. Es konnten jedoch 3 Frauen neu in den Verein aufgenommen werden.

Weiterlesen »

Herren 4. Liga, Schlussrunde vom 5.2.17

Um in die 3. Liga aufzusteigen, mussten die beiden ersten Spiele optimaler Weise gewonnen werden, damit danach im finalen Spiel gegen Hergiswil ein Unentschieden oder sogar eine knappe Niederlage reichte. Das erste Spiel gegen Wikon war ein turbulentes Spiel mit vielen Reklamationen und Verwarnungen. Es endete mit 4.3 zugunsten von Hausen. Das zweite Match gegen Menznau war eher unspektakulär. Hausen gewann mit 11:3. Das letzte Spiel des Tages und somit der Saison gegen Hergiswil, bestimmte den Aufsteiger in die 3. Liga. Für Hausen hätte sogar eine Niederlage mit bestimmten Anforderungen gereicht. Aber leider ging das Spiel zu hoch verloren und der Aufstieg hat auch diese Saison nicht geklappt. Die Hergiswiler überzeugten mit einer sehr hohen Trefferquote, während bei Hausen nichts klappen wollte. Hausen verlor mit 5:11. Nun muss nächste Saison darauf gehofft werden, dass der Aufstieg endlich klappt.

Weiterlesen »

Korbball U20 ISM Schlussrunde 4.2.17

Das erste Spiel hatten wir gegen STV Wikon. Zu Beginn des Spiels lagen wir klar hinten aber in der zweiten Halbzeit konnten wir einwenig aufholen. Schlussendlich hatte Wikon genug Vorsprung, weshalb wir 4:7 gegen Wikon verloren. Das nächste Spiel war gegen Ballwil. Dieses Spiel waren wir klar überlegen und somit konnten wir Ballwil 17:2 besiegen. Unser letztes Spiel gegen Menznau waren wir klar die schlechtere Mannschaft. Zudem hatten wir auch noch viel Pech und haben nur zwei Körbe erzielt. So verloren wir auch gegen Menznau. Am Ende der Meisterschaft konnten wir den zweiten Platz realisieren hinter Menznau und vor Wikon und Ballwil
Es spielten: Etienne Beyeler, Manuel Frank, Nick Götschi, Jann Götschi, Janik Schmidt, Lenard Schlör, Silvan von Holzen

Nick Götschi

Weiterlesen »

UBS Kids Cup Team, 22.1.2017

UBS Kids Cup Team, 22. Januar 2017 in Luzern

1
Der UBS Kids Cup Team ist das Schwester-Projekt des erfolgreichen UBS Kids Cup im Sommer.
Er stellt mit seiner spielerischen und motivierenden Wettkampfform eine gute Abwechslung während dem Winterhalbjahr dar. Der Gruppenwettkampf mit 5-6 Teilnehmer pro Team besteht aus den vier Disziplinen Sprint-Challenge, Sprung-Challenge, Biathlon sowie dem abschliessenden Team-Cross. Erstmals überhaupt waren an der lokalen Ausscheidung in Luzern auch zwei Teams des TV Hausen a.A. am Start.

Weiterlesen »

Damen Korbball Hausen Januar 2017

Neues Jahr, neues Glück?

Leider Nein. Im Januar traten die Säuliämtler Spielerinnen zur ersten Wintermeisterschaftsrunde dieses Jahres in Grafstal an. Das Glück stand leider nicht auf unserer Seite. Wir mussten gleich zwei harte Niederlagen einstecken, gegen Wil ZH und Grafstal. Die Spiele verliefen knapp und wir verloren das erste mit 7:9 und dass zweite mit 8:9 Punkten.

Weiterlesen »

Korbball-Turnier am 7. und 8. Januar 2017 in Hausen

kbturnier2017

Sogar aus Solothurn waren Teams angereist, um beim alljährlichen Korbball-Turnier in Hausen am Albis dabei zu sein. Dieses erfreut sich generell über die Kantonsgrenzen hinaus grosser Beliebtheit, denn schliesslich gibt es in Korbball-Kreisen keinen besseren Jahresstart, als bei guter Stimmung und in gemütlicher Atmosphäre mit Gleichgesinnten seiner Lieblingssportart nachzugehen.

Weiterlesen »

Korbball U20 Wintermeisterschaft

Am Sonntag dem 18. Dezember 2016 spielten die Herren vom TV Hausen am Albis (U20) in der zweiten Runde zur Innerschweizermeisterschaft gegen Wikon. Wir hatten noch einige Anlaufprobleme konnten dann aber doch das Spiel mit einem 6:5 Sieg für uns entscheiden.

Weiterlesen »